Kategorien
Jade

Willibrord Haas „Ein Fest für die Augen“

01.09.2022
Galerie Schönhof

in Jade

Willibrord Haas „Meine Bilder, meine Radierungen sind Gedankenspiele, bei denen ich mir die Flächen, die Strukturen, die Farben als Wesen, als Gestalten, vorstelle, die in einen Dialog, manchmal auch in einen Kampf eintreten. Das Ergebnis ist immer das Bild mit unverwechselbarem Charakter, das den Zufall ausschließt. Das Bild weist eine Logik auf, hat aber vor allem Charme. Das Bild vollbringt das Wunder, einzunehmen, zu begeistern, Energie auszustrahlen. Ja, es kann trösten, bringt aber vor allem das Glück, die Einheit von eigener Seele und Universum zu spüren. Abgehoben? Vielleicht, aber auf mich wirkt Kunst so!“ Mehr Informationen sind über Willibrord Hass finden Sie unter http://www.willibrordhaas.de.
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website