Kategorien
Bremen

Wie man in Bremen früher wohnte

04.10.2022
Focke Museum

in Bremen

19:00

Dialogischer Rundgang mit Anke Osterloh Enge, Lärm, Wohnungsnot und soziale Probleme prägten das städtische Leben bis weit ins 19. Jahrhundert. Die Historikerin Anke Osterloh erklärt, warum in Bremen der Bau von „Mietskasernen“ untersagt war, welche Haustypen stattdessen in ganzen Straßenzügen errichtet wurden, und wer dort lebte. Denn viele Bremer wohnten gar nicht in der Stadt. 4 Euro Teilnahmegebühr
  • Kartenlink
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website