25.09.2022
Stadsschouwburg

in Groningen

20:15
Eintritt: 41.50 €

Die Niederlande aber passen ihm immer besser. Am Ende war er auch Just Willem, ein Mann, der aus dem Lehm von Apeldoorn gezogen wurde! Dort lag die Grundlage seines eigenen Lebensliedes. All die Jahre hat er das in einer anderen Sprache gesungen, aber er findet es nicht mehr nötig. Das Schreiben und Veröffentlichen seines ersten niederländischsprachigen Albums ist eine Hommage an seine Wurzeln. Sein Leben schrie nach Liedern in seiner Muttersprache mit der Poesie, die zu einem Lebenslied gehört. Just Willem heißt sein neues Album. Denn er ist immer normal geblieben.
  • ?
  • Google-Maps