10.11.2024
Stadthalle OHZ

in

16:00

Seit Inbetriebnahme der Stadthalle OHZ begeistert das Ohnsorg Theater jährlich das Osterholzer Publikum mit humor- und temperamentvollen Gastspielen. Am Sonntag, den 10. November 2024 ab 16 Uhr, bleibt das beliebte Hamburger Schauspiel-Ensemble dieser Tradition natürlich auch treu mit der plattdeutschen Komödie „Was zählt, ist die Familie“. Dem Autor ist mit dieser sehr menschenfreundlichen Komödie ein kleines Meisterwerk der Unterhaltung gelungen. Die erfrischenden, pointierten Dialoge charakterisieren die Figuren sehr liebenswert. Und dem Publikum bietet sich ein lebensnaher, ebenso anrührender wie höchst amüsanter Abend. Zum Inhalt: Eigentlich ist Nikolai zu beneiden. Er ist bereits über 20 und wird von seinen beiden Großeltern-Paaren nach wie vor nach Strich und Faden verwöhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natürlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe können sie auch ganz schön anstrengend sein – und das nicht nur, wenn Großmutter Alma ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankündigt, er werde sie verlassen, in die ferne Großstadt ziehen, um beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: „Klein Niko“ muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Nachbarin verkuppeln muss.
  • Google-Maps