02.08.2024
Buddel Bar

in Oldenburg

19:30


aus dem schönen Ammerland verfolgen die Mission Bier und Musik miteinander zu vereinen. Sie erzählen Geschichten über das Leben in all seinen Facetten, die Freundschaft und die Kneipenkultur. Immer mit dabei: das Bier! Eine Gitarre, zwei Stimmen und treibende Akkorde schaffen es das Publikum vor der Bühne von Beginn an zu begeistern. Bei TROBI trifft akustischer Punkrock auf Singer-Songwriter und auf Texte, die so nur das Leben oder eine durchzechte Nacht schreiben können. Wenn zwei Schlagzeuger auf einmal in der Bühnenfront stehen, dürfen zahlreiche Schlaginstrumente natürlich nicht fehlen. Mit diesen liefern TROBI auch ohne Schlagzeug die nötige Energie und kreieren somit ihren typischen TROBI-Sound. Musikalisch versiert und in keiner Weise belanglos agieren TROBI auf der Bühne spontan sowie humorvoll und animieren somit das Publikum ab dem ersten Moment zum Tanzen, Mitsingen und Feiern. Egal ob Kneipe, Konzerthalle oder Festival - TROBI überzeugen in jeder Situation. "Die Band des Bieres" "Kein Bier für Nazis! sagt alles, was gesagt werden muss" "Lebensnahe Biertexte untermalt mit Gitarre, kombiniert mit mehr als nur einer kleinen Spur Humor" "Songs, wie sie der junge Wolfi von den Kassierern nicht besser hätte auf Papier bringen können"
  • Google-Maps