01.09.2022
Stadsschouwburg

in Groningen

20:15

Aus einem unerwarteten Treffen am Flughafen wird eine intensive und leidenschaftliche Liebesaffäre. Bald beginnen sich die junge Frau und ihre große Liebe zu beruhigen. Sie kaufen ein Haus, heiraten, bekommen zwei Kinder und machen Karriere. Das Leben, das sie sich gemeinsam aufbauen, ist glücklich und vergleichbar mit dem vieler, aber allmählich bröckelt das Märchen und ihre Existenz nimmt eine beunruhigende Wendung. Regisseurin Daria Bukvić inszeniert diesen theatralischen Hilferuf über männliche Gewalt, Hadewych Minis macht daraus eine wunderschöne One-Woman-Show.
  • ?
  • Google-Maps