26.10.2022
Vera

in Groningen

21:00
Eintritt: 17 €

Das Ein-Mann-Projekt von Luis Vasquez, The Soft Moon, erweckt die düster-hypnotischen Klänge von Suicide, Joy Division, Bauhaus und Krautrock mit einem reduzierten Ansatz zu neuem Leben. Vasquez ist auch von seinem afrokubanischen Erbe und den weiten Flächen der Mojave-Wüste, in der er aufgewachsen ist, inspiriert. Das selbstbetitelte Debütalbum von The Soft Moon wurde Ende 2010 von Captured Tracks veröffentlicht und von Kritikern und nachgeahmten Zeitgenossen gelobt. Da dazwischen drei weitere Alben veröffentlicht werden, erscheint 2022 das fünfte Studioalbum Exister, das ein kraftvolles, verletzliches Post-Punk-Industrial-Meisterwerk sein wird.
  • ?
  • Google-Maps
  • Website