Kategorien
Emden

Stimmflut

11.03.2023
Johannes a Lasco Bibliothek

in Emden

19:30
Eintritt: 25 €

Die Stimmflut bricht auch 2023 wieder über Deutschland herein! Seit über 15 Jahren laden die A-cappella-Großmeister von VIVA VOCE zwei hochkarätige A-cappella-Formationen ein zu einer Nacht der Stimmen! Einen Konzertabend lang wird VIVA VOCE gemeinsam mit den swingenden A-cappella-Frauen von Gretchens Antwort und der brandneuen A-cappella-Formation FOPP für tosenden Applaus und eine wahre Glücksflut sorgen. Denn „Glücksbringer“ haben sich die A-cappella-Kapitäne von VIVA VOCE auf die Fahnen geschrieben! Lachen, Gänsehaut, Begeisterung, melancholische Momente – und das stets auf allerhöchstem stimmlichen und unterhaltendem Niveau: dafür steht VIVA VOCE seit 25 Jahren! Deutschlands charmanteste A-cappella-Band liefert Glücklichmacher am laufenden Band, denn David Lugert, Andreas Kuch, Bastian Hupfer und Heiko Benjes sind Garant für stimmgewaltige Musik, Humor und mitreißende Konzerte! Perfekt dazu passen die vier fearless females von Gretchens Antwort! Das A-cappella-Quartett interpretiert die Klassiker der 20er bis 50er Jahre komplett neu. Die Berlinerinnen mixen als mondäne DJanes Swing und Rap Charleston und Pop, Jazz und Rock mit betörendem Gesang und weiblichem Esprit und bringen damit das Grammophon so richtig zum Glühen! Der Sound der Roaring Twenties vermischt mit den vibrierenden Berliner Electroclubs von heute gibt der Stimmflut den perfekten Swing! Die dritte A-cappella-Formation ist eine absolute Neuheit! FOPP – Vokalband gegen den Trend. Neu, aber nicht unbekannt! „Andere hören auf, wir fangen an!“ Vier Sänger mitten aus der a-cappella-Szene machen was Neues. Vokal selbstverständlich, denn da sind sie zu Hause. Aber anders, neu und unverbraucht. Es wird spannend! Die gesamte A-cappella-Flotte der Stimmflut wird definitiv summendes Glück, traumhafte Melodien und nachhallende Fröhlichkeit in die Herzen der Zuschauer spülen!
  • Kartenlink
  • Google-Maps
  • Telefon