Kategorien
Bremerhaven

Spielerisch, emotional, menschlich. Bremerhavener Bauten im Zeichen der Postmoderne

24.02.2022
Historisches Museum Bremerhaven

in Bremerhaven

10:00

Neue Galerieausstellung eröffnet im Historischen Museum Das Historische Museum Bremerhaven zeigt vom 18. Dezember 2021 bis zum 27. März 2022 die neue Galerieausstellung „Spielerisch, emotional, menschlich. Bremerhavener Bauten im Zeichen der Postmoderne“. Anlass für die Ausstellung ist das 30-jährige Jubiläum des Historischen Museums im Neubau an der Geeste. Im Jahr 1991 eröffnet, entstand der Museumsbau in einer Phase, die architektonisch der späten Postmoderne zugerechnet wird. Die Postmoderne schlug sich, ausgehend von den Vereinigten Staaten und Italien, spätestens seit den 1970er Jahren auch in Deutschland nieder. In der Architektur und im Design löste sie nach 1945 die letzte kontrovers diskutierte Diskussion über Stilfragen aus. Sie bewirkte ein Umdenken, das unter anderem spielerische, farbenfrohe und auch funktionsfreie Elemente und Gliederungen in der Gestaltung von Gebäuden und Produkten wieder salonfähig machte. Viele dieser Stilelemente gehören heute zum Alltag der Architektur und des Designs. Die Galerieausstellung führt ins Bremerhaven der 1980er und 1990er Jahre. „Anhand von 16 beispielhaft ausgewählten, ganz unterschiedlichen Bauten möchten wir an die fast vergessene Zeit der Postmoderne erinnern, der Bremerhaven eine Reihe preisgekrönter Gebäude verdankt“, erklärt die Kuratorin Maja Dreyer. Neben einem Rückblick auf die Entstehungsgeschichte des Neubaus rund um den 1986 von der Stadt Bremerhaven ausgelobten Ideenwettbewerb, präsentiert die Galerieausstellung zudem ausgewählte historische Fotos und Dokumente, die einen Einblick in die Bauphase bis zur Eröffnung des Historischen Museums 1991 gewähren. Eine Auswahl an Designklassikern erinnert ebenfalls an eine Zeit, in der die Ästhetik wichtiger war als die Funktion. Das Wichtigste in Kürze: „Spielerisch, emotional, menschlich. Bremerhavener Bauten im Zeichen der Postmoderne“ Sonderausstellung vom 18.12.2021 bis 27.03.2022 Historisches Museum Bremerhaven An der Geeste, 27570 Bremerhaven Di-So 10-17 Uhr Eintritt frei Für Besucher*innen gilt die 2G-Regel
  • Google-Maps