14.07.2022
Oldenburgisches Staatstheater, Kleines Haus

in Oldenburg

20:00

Schauspiel mit Soul-Musik und Live-Band nach dem Kultfilm von Fatih Akin & Adam Bousdoukos Bühnenfassung von Ingo Putz Niederdeutsch von Cornelia Ehlers Sino ist Besitzer des Restaurants Soul Kitchen. Sein Leben gleicht einer Berg- und Talfahrt: Zuerst zieht seine Freundin Nadine für einen neuen Job nach Shanghai, dann erleidet er einen Bandscheibenvorfall. Als er in seiner Not einen exzentrischen „Vier-Jahreszeiten-Koch“ engagiert, bleiben auch noch die ohnehin schon wenigen Stammgäste aus. Und als wäre das nicht genug, taucht zudem sein krimineller Bruder Linus auf und bittet ihn um Hilfe. Doch dann nistet sich die Sängerin Love mit ihrer Band ein und zieht mit stimmgewaltiger Soul-Musik neue Kundschaft an. Es läuft, aber es geht nicht lange gut. Sinos Freundin verlässt ihn und die Beziehung zu seinem Bruder Linus wird auf die Probe gestellt, denn Liebe und Verrat liegen dicht beieinander. Doch als das Soul Kitchen in die Hände eines Immobilienhais fällt, dreht der liebenswerte Haufen richtig auf, um sich sein Zuhause zurückzuholen.
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website