Kategorien
Aurich

Sönke Meinen: Spark – Releasekonzert

10.07.2022
Sandhorster Krug Aurich

in

17:00

Musikalischer Sommer Ostfriesland

SÖNKE MEINEN: RELEASEKONZERT „SPARK“ (17:00 Uhr) // Sönke Meinen Gitarre „Spark“: Fake Forgery (Sönke Meinen) Mirror of Water (Sönke Meinen) Sparklemuffin (Sönke Meinen) A Magical Place (Sönke Meinen) A Night in Tunisia (Dizzy Gillespie) La Ciudad Soñada (Sönke Meinen) Brainchild (Sönke Meinen) Harlequins Waltz (Sönke Meinen) Heartland (Sönke Meinen) Silver Lining (Sönke Meinen) Alpacalypse (Sönke Meinen) Einstündiges Konzert ohne Pause! Nr. 08 10 JUL Sonntag | 17:00 Uhr Aurich | Sandhorster Krug 33 € Tickets „Spark“ ist ein musikalisches Selbstportrait aus Sönke Meinens eigener Feder: Jede der 14 Kompositionen fußt auf Begegnungen, persönlichen Geschichten und Anekdoten. Groovig-jazzige Klänge in „Alpacalypse“ stehen neben nordischer Folklore im „Song for the Dreamers“, klassischen Elementen in „Heartland“ und rhythmisch-perkussivem Spiel in „Brainchild“. Sönke Meinen, 1991 geboren und in Ihlow/Ostfriesland aufgewachsen, hat sich mit seiner Musik, in der er virtuosen Fingerstyle mit Einflüssen aus klassischer Konzertmusik, Jazz und Weltmusik verbindet, in der nationalen und internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Jegliche tradierte musikalische Schubladen hinter sich lassend, machte ihn sein kompromisslos-eigener, frischer wie nahbarer Sound zum Preisträger diverser Wettbewerbe – 2016 gleich bei zwei der renommiertesten weltweit: als Gewinner des „Guitar Masters“-Wettbewerbs und Sponsoring-Preisträger des „European Guitar Awards“. „One of the most creative guitarists in the scene today” Tommy Emmanuel cgp „Sönke Meinen ist ein ausgezeichneter Techniker mit viel Herz. Ein weltmeisterlicher Fingerpicker.“ Süddeutsche Zeitung
  • Google-Maps