Kategorien
Oldenburg

Sexualisierte Gewalt vor Gericht und auf der Bühne

24.04.2024
Exerzierhalle

in Oldenburg

20:00

Prof. Dr. Ulrike Lembke ist freie Rechtswissenschaftlerin und Richterin des Verfassungsgerichtshofes des Landes Berlin. Zu ihren Schwerpunkten gehören Antidiskriminierungsrecht und rechtliche Geschlechterstudien, insbesondere auch Gewalt im Geschlechterverhältnis. Beim Diskursgewitter stellt sie die Rahmenbedingungen für ein juristisches Vorgehen gegen sexualisierte Gewalt vor, um anschließend mit dem Produktionsteam von ‚Prima Facie‘ ins Gespräch zu kommen. Dabei wird es um sexualisierte Gewalt und die Hindernisse ihrer Bekämpfung gehen, aber auch darum, wie sie im Theater und vor Gericht eine Bühne bekommt, ohne dass Bilder sexualisierter Gewalt reproduziert werden. INHALTSHINWEIS: Bei dieser Veranstaltung wird sexualisierte Gewalt thematisiert. Wenn Ihnen dieses Thema nahe geht oder Sie selbst Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt gemacht haben, überlegen Sie bitte, ob Sie sich damit konfrontieren wollen, oder suchen Sie sich eine vertraute Person als Begleitung. Außerdem sei an dieser Stelle das Angebot von Wildwasser empfohlen, der Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen in Oldenburg.
  • https://tickets.staatstheater.de/eventim.webshop/webticket/eventlist
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website