25.07.2024
Bahnhofsverein Westerstede

in

22:00


Seit 2020 ist es eine schöne Tradition, die auch dieses Jahre fortgesetzt wird: das Open-Air-Kino in Westerstede. Das historische alte Bahnhofsgelände wurde dafür umgestaltet - es stehen auf dem Gleis dann bequeme Sofas. Zusammen mit weiteren Sitzgelegenheiten haben 100 Besucher Platz. Diesmal erwartet die Besucher eine außergewöhnliche Mischung aus aktuellen Filmen und ewigen Klassikern. Gestartet wird am Donnerstag, 25.7. mit dem regionalen Hit "Aberglaube" der Westersteder Filmemacherin Erika Windeier. In dem Krimi geht es um mysteriöse Todesfälle im Dorf Fikensolt. Filmbeginn ist 22 Uhr.
  • Google-Maps