Kategorien
Hamburg

Nolde und der Norden

11.11.2021
Bucerius Kunst Forum

in Hamburg

Parallel zur Kunsthalle präsentiert das Bucerius Kunst Forum vom 16.10.-23.1.2022 „Nolde und der Norden“: Diese Ausstellung untersucht erstmals Noldes Frühwerk im Spiegel der nordischen Kunst. Rund 80 größtenteils zwischen 1900 und 1902 entstandene Werke Emil Noldes werden Gemälden von dänischen Künstler*innen dieser Zeit wie Anna Ancher, Vilhelm Hammershøi, Viggo Johansen, Peder Severin Krøyer und Laurits Andersen Ring gegenübergestellt. Nolde zählt zu den bekanntesten und auf Grund seiner späteren nationalsozialistischen Überzeugung umstrittensten Künstlern der Klassischen Moderne. Kombi-Tickets für einen Besuch beider Ausstellungen sind über den Ticketshop des Bucerius Kunst Forums erhältlich.
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website