Kategorien
Oldenburg

Musikfest Bremen: »Auf der Überholspur«

35. Musikfest Bremen

21.08.2024
Oldenburgisches Staatstheater - Großes Haus

in Oldenburg

19:30

Musikfest Bremen

Programm:

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58

Jean Sibelius: Sinfonien Nr. 6 d-Moll op. 104 und Nr. 7 C-Dur op. 105

Als weiterer Mosaikstein in ihrer Erfolgsgeschichte wurde Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen im Oktober 2023 mit dem Gramophone Classical Music Award als »Orchestra of the Year 2023« ausgezeichnet. Da es sich dabei um eine Publikumsabstimmung handelte, ist diese Ehrung einmal mehr ein Zeichen der enormen Wertschätzung, die dem führenden musikalischen Botschafter der Hansestadt von einer weltweiten Fangemeinde entgegengebracht wird. Principal Guest Conductor der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ist seit Januar 2022 Tarmo Peltokoski. Der erst 23-Jährige legt derzeit eine Karriere auf der Überholspur hin und hat zuletzt einen Exklusivvertrag bei der Deutschen Grammophon unterschrieben. Als Finne hat Tarmo Peltokoski eine ganz besondere Beziehung zur Musik seines berühmten Landsmannes Jean Sibelius, deren Besonderheiten er in dessen sechster und siebter Sinfonie freilegen kann. Und für Beethovens wohl schönstes Klavierkonzert ist Jan Lisiecki ein idealer Partner. Der kanadische Pianist mit polnischen Wurzeln ist noch keine 30 Jahre jung und hat sich ebenfalls längst einen Spitzenplatz in der klassischen Musikwelt erspielt – was für eine vielversprechende hochkarätige Besetzung!

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Jan Lisiecki Klavier

Tarmo Peltokoski Dirigent

Tickets € 50 / 40 / 30 / 20 (Ermäßigung 20%)

  • ?
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website