Kategorien
Wittmund

Mord im Orientexpress

09.12.2021
Aula Schulzentrum Brandenburger Str. Wittmund

in Wittmund

19:30

Hercule Poirot hat immer eine Lösung parat. Obwohl die erste Klasse des Orient-Express’ bereits ausgebucht ist, ergattert er dank guter Beziehungen gerade noch eine Fahrkarte, um von Istanbul nach London zu reisen. Wie immer findet er sich zwischen extravaganten, exaltierten, kosmopolitischen und dubiosen Gestalten wieder. Als es zwischen Serbien und Kroatien aufgrund einer Schneeverwehung zu einem ­außerplanmäßigen Halt kommt, der die Zuggesellschaft an der Weiterfahrt hindert, passiert das, was einen richtigen Krimi ausmacht: ein Mord. Poirots Mitreisender Mr. Ratchett wird leblos aufgefunden. Nur gut, dass ­mit Poirot ein Meisterdetektiv an Bord ist, der sich unverzüglich an die Arbeit macht, um den MORD IM ­ORIENT-EXPRESS aufzuklären. Endlich ist es soweit! Belgiens ­Vorzeigedetektiv Nummer Eins besucht die Landesbühne mit ­einem seiner bekanntesten und meistverfilmten Fälle aus der Feder von Agatha Christie (1890–1976). // Neu! Eine dramaturgische Einführung zum Stück und das Premierengespräch mit dem Regieteam bieten wir Ihnen nun online an. Viel Vergnügen! Regie: Robert Teufel Bühne & Kostüme: Friederike Meisel Dramaturgie: Kerstin Car Mit: Andreas Möckel, Jeffrey von Laun, Jan-Eric Meier, Simon Ahlborn, Robert Zimmermann, Mona Georgia Müller, Hannah Sieh, Jessica Trocha, Nina-Mercedés Rühl, Konstanze Fischer, Aom Flury
  • Google-Maps