Kategorien
Emden

Matthias Kirschnereit: Benefizkonzert

28.09.2022
Neue Kirche

in Emden

19:00

Gezeiten Konzerte

Begleitung im Sterben heißt „Hilfe zum Leben – zum Leben bis zuletzt“. Das Hospiz Stiftung Isensee in Emden ist ein Haus, in dem schwerstkranke und sterbende Menschen mit ihren Angehörigen und Freunden bis zuletzt leben dürfen. Mit großer Wertschätzung ihrer eigenen Identität werden sie während des Hospizaufenthaltes so begleitet und unterstützt, dass sie ihr Leben so lange wie möglich selbstbestimmt und nach ihren Wünschen gestalten können. Matthias Kirschnereit und den Gezeitenkonzerten ist es ein Herzensanliegen, diese wertvolle Initiative zu unterstützen. Gemeinsam mit dem Lions Club Emden veranstalten sie dieses Benefizkonzert, um Gelder für den Förderverein Hospiz Emden Ostfriesland e. V. zu sammeln. Dieser unterstützt sowohl ideell als auch finanziell die Unterhaltung des stationären Hospizes. Damit trägt er dazu bei, dass die Kosten für den Aufenthalt im Hospiz übernommen werden, die nicht durch die Krankenkassen gedeckt werden. So entstehen den Gästen keine Kosten für ihren Aufenthalt. An diesem Abend spielt Matthias Kirschnereit ein facettenreiches Programm mit Thomas Tomkins, Johannes Brahms, Sergej Rachmaninow, Alberto Ginastera und Frédéric Chopin.
  • ?
  • Google-Maps