Kategorien
Groningen

Liza Dries + Eilander + Joost Oomen

27.07.2024
Vera

in Groningen

22:00


Wer Sommer sagt, sagt Meeresglanz. Oder umgekehrt. Auf jeden Fall: Meeresglitzern gehört zum Sommer und Sommer gehört zum Meeresglitzern . Und nun ist auch Zeevonk Records wieder Teil von VERA. Was bekommst du dann? Ein Zeevonk- Sommercafé in VERA! Unter dem Deckmantel von Urlaub und Reisen begrüßen wir am 27. Juli drei großartige Künstler, die etwas mit Groningen zu tun haben, aber nicht unbedingt Groningen sind oder im Norden leben. Ja, das ist überhaupt nicht nötig. Liza Dries ist eine Künstlerin und Produzentin aus Groningen, die ihren Weg in der Mischung aus experimentellen Klängen und ätherischer Popmusik findet. Ihre Lieder zeichnen eine Welt, die einer Simulation ähnelt, in der intime Themen durch digitale, fehlerhafte Klänge und Stimmverzerrungen verfremdet werden. Eilander ist das musikalische Alter Ego von Marcus Bruystens (im Alltag Auftragskomponist und Bassist der legendären Band Claw Boys Claw). Eilander macht grenzenlose Musik: von hyperdetailliertem Sophisti-Pop bis hin zu düsteren psychedelischen Klanglandschaften und allem dazwischen. Es ist noch relativ unbekannt, was er dieses Mal machen wird, außer dass er mit einer Band kommen wird. Und es wird brillant sein. Unser lieber Freund Joost Oomen muss kaum vorgestellt werden. Aber für diejenigen, die unter einem kulturellen Rock standen (es kann passieren): Joost ist Dichter, Schriftsteller, Theatermacher, Schlagzeuger und seit Kurzem auch DJ! Bei „Best Kept Secret“ in diesem Jahr entführte er, bewaffnet mit einer großen Vinyl- und Gedichtsammlung, sein Publikum von einem kubanischen Nachtclub zu einer nigerianischen Blockparty. Wohin würden wir jetzt gehen? Oh, leite uns, Joost Oomen!
  • ?
  • Google-Maps
  • Website