16.05.2024
Treibholz

in

19:00

Lichtenstein liest! Und zwar laut und prima vista. Und wenn der Text es erfordert, auch ein zweites Mal. Kein Text zu komplex, kein Name zu unaussprechlich, nichts zu belanglos und vor allem: Kein einziges Wort zu viel! Dieser Abend gehört Ihnen. Bitten Sie Kammerschauspieler Thomas Lichtenstein und Kolleg:innen zu einem literarischen Date. Sie bestimmen mit der selbst erwählten und mitgebrachten Lektüre nicht nur den Inhalt der Lesung, sondern nun auch den Ort. Ein Jahr durften wir bereits an den schönsten Plätzen der Stadt zu Gast sein, und das macht Lust auf mehr. Laden Sie uns ein, ob an den Kneipentresen, in die Bibliothek, in Buchhandlungen, Bibliotheken, Krankenhäuser, Ihr Wohnzimmer oder in die Gartenlaube. Einzige Bedingung ist, dass der Ort für den Abend öffentlich zugänglich ist und mindestens 30 Menschen darin Platz haben. Dort wird dann gemeinsam dem geschriebenen Wort gefrönt. Mit wechselnden Kolleg:innen liest Thomas Lichtenstein alles, was Sie ihm auf den Schreibtisch legen: ob Post vom Anwalt, Selbstverfasstes, Kochrezepte, den Lieblingsroman, WhatsApp-Chat, Tagebuchnotizen oder Blogeintrag, Kopie, Buch, E-Reader, Brief oder Plakat - wir lesen alles, was entziffert werden kann. Wir freuen uns, durch Ihre Einladungen gemeinsam mit den Gästen des Abends Oldenburg von einer ganz neuen Seite kennenzulernen.
  • Google-Maps