10.02.2023
Oldenburgisches Staatstheater, Kleines Haus

in Oldenburg

20:00

Deutsche Bühnenfassung von Maria Caleita & Elke Körver Niederdeutsch von Christiane Ehlers & Cornelia Ehlers London im Nebel. Ein Häuschen am Ende einer einsamen Straße. Mrs. Wilberforce, eine reizende alte Lady, kocht Tee und plaudert mit ihrem Papagei Mr. Gordon. Da klingelt es an ihrer Tür und ein Gentleman, der sich als Professor Marcus vorstellt, möchte ein Zimmer zur Untermiete nehmen. Freudig erregt stimmt Mrs. Wilberforce zu, denn er und seine drei Freunde frönen der Hausmusik. Und während die alte Dame sich in den folgenden Tagen den Klängen von Boccherinis Streichquartett hingibt, ahnt sie nicht, dass der Ohrenschmaus vom Plattenspieler kommt. Genau so wenig, dass das Gangsterquartett einen Überfall plant. Und erst recht nicht, dass sie selbst in den Plänen der Räuberbande eine ganz zentrale Rolle spielt ... Der Kinofilm ‚Ladykillers‘ aus dem Jahre 1955 mit Alec Guinness und Katie Johnson gilt als Klassiker britischer Krimikomödien. Die deutsche Bühnenfassung verbindet den nostalgischen Charme des Originals mit den frischen Impulsen zeitgenössischen Theaters.
  • Kartenlink
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website