24.02.2023
Theater Hof/19

in Oldenburg

20:00

Gastspiel Ensemble Gunstwerk & Felix Meyer (Berlin) Jahrestag eines Überfalls - Vertonte Fotoepigramme zum Ukrainekrieg 1955 - Brechts Kriegsfibel erscheint. Seit 1939 hatte er an 69 vierzeilige Verse zu Bildern des Krieges, die Brecht aus Zeitungen oder Zeitschriften ausgeschnitten hattegearbei- tet. Hanns Eisler vertonte später. 24.2.2022 - Ein neuer Krieg in der Ukraine, in Europa. Anders, als zu Brechts Zeiten tragen wir heute den Krieg und seine Bilder quasi in der Hosentasche. Mit nur wenigen Klicks ist man mitten im Geschehen: News im Sekun- dentakt, Kommentarschlachten auf Social Media, Fake News; aber auch einende Hashtags globaler Solidarität. Was passiert, wenn man die künstlerische Idee der Kriegsfibel in die heutige Bilderflut übersetzt? Von und mit der Schauspielerin und Songwriterin Marie-Luise Gunst, den Musikern Johannes Feige und Jörg Mischke, die schon mit Rio Reiser und Axel Prahl auf der Bühne standen, und ergänzt durch den preisgekrönten Liedermacher Felix Meyer, der u.a. mit Konstantin Wecker, Sarah Lesch und Dota Kehr zusammen gearbeitet hat. Absolut sehenswert.
  • ?
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website