24.10.2021
Oldenburgisches Staatstheater - Spielraum

in Oldenburg

16:00
Eintritt: 10 €

„Sicherheit ist Glück“, denkt sich die Krähe, die zwar schon viel von der Welt gesehen hat, aber immer so hungrig ist, dass sie eines Tages bei dem Versuch, dem grimmigen „Pelzknödel“ einen Knochen zu stibitzen, fast ertrinkt. Doch nach anfänglichen Schwierig- keiten nähern sich die beiden an, der Bär teilt sein Frühstück und seine Ansichten. Die Krähe berichtet von der Welt außerhalb des Zoos und bringt damit etwas Farbe in den täglichen Käfigtrott. Aber was trotz neuer Freundschaft bleibt, ist die alte Unzufriedenheit, denn wo es einen Zaun gibt, ist auch immer jemand unfrei. Da die Krähe eine gute Freundin ist und glaubt, dass die Sonne für alle gleich scheinen sollte, findet sie eine Möglichkeit, mit dem Bären die Rollen und damit auch die Perspektive zu wechseln.
  • ?
  • Google-Maps