Kategorien
Bremen

Keine halben Sachen

Hochkaräter der Akrobatikszene auf der GOP Bühne

16.10.2022
GOP Varieté

in Bremen

11:00

Marcel Kösling geht auf’s Ganze und macht „Keine halben Sachen“. Das behauptet er zumindest von sich selbst, und stellt dies vom 1. September bis 30. Oktober sehr erfolgreich im GOP VarietéTheater Bremen unter Beweis. Dabei weiß er mit einer einmaligen Mischung aus Zauberei, Comedy, Kabarett und Gesang zu begeistern. Auch das Artistik-Ensemble, das Marcel Kösling als Moderator in dieser Show begrüßt, besteht aus beeindruckenden Hochkarätern, sinnlichen Verführerinnen, ausgezeichneten Könnern und exzeptionellen Erscheinungen der internationalen TopAkrobatikszene. Dazu gehört unter anderem „Silent Rocco“. Er versteht es wie kein anderer, ohne Worte, allein durch die Sprache des Körpers, magische Geschichten zu erzählen. So ist es ihm gelungen, die Pantomime aus ihrem etwas angestaubten Image in eine poetische, moderne, neue Kunstform zu überführen. Blindes Vertrauen muss man dem Partner bei einer ganz besonderen Form der akrobatischen Hochleistungsdarbietung schenken: der Rollschuhakrobatik. So wie „Maryna und Chris“. Die beiden haben eine brandneue Kreation im Gepäck: Ein Pas de deux der Dynamik, ein Tanz auf dem Vulkan, ein En garde an die Schwerkraft und an die Grenzen des Machbaren und körperlich Leistbaren. Maryna verzaubert das Publikum außerdem solo mit ihrer HandstandEquilibristik-Darbietung. Darüber hinaus begeistert Svetlana Wottschel das Publikum. Die international erfolgreiche Luftakrobatin zeichnet sich besonders durch ihre artistische Vielseitigkeit aus, die sie mit Beweglichkeit und Eleganz zu ihren einzigartigen Showacts kombiniert. Bei „Keine halben Sachen“ wird sie ihren Luftkugel-Act zeigen und damit diese seltene Disziplin erstmals auf die GOP Bühne bringen. Solche Gäste hat jeder gern! „Keine halben Sachen“ ist vom 1. September bis 30. Oktober im GOP Bremen zu sehen. PRESSEINFO
  • Kartenlink
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website