04.07.2024
Kampnagel

in Hamburg

18:00

Bereits seit einigen Jahren öffnet die Hamburger Tänzerin und Choreografin Jenny Beyer regelmäßig ihre Proben und lässt interessiertes Publikum am Entstehungsprozess ihrer Stücke teilhaben. Auch in diesem Jahr laden Jenny Beyer und Team zum gemeinsamen Bewegen in ihren OFFENEN STUDIOS ein: Sie geben einen Einblick in den zeitgenössischen Tanz und möchten diesen praktisch in der Gruppe erleben. Bei jedem Treffen wird es etwas Neues zu entdecken und zu teilen geben: eine künstlerische Frage, eine Situation, eine Geste, eine Bewegung oder eine Choreografie, die sich innerhalb der Gruppe weiterentwickelt. Dabei kann jede*r entscheiden, ob er/sie sich mitbewegen oder lieber zuschauen möchte. Das OFFENE STUDIO richtet sich an alle Menschen, die neugierig sind auf zeitgenössischen Tanz und die sich für die Begegnung mit dem eigenen Körper und Körpern in der Gruppe interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Google-Maps