09.03.2023
Stadthalle Osterholz-Scharmbeck

in Osterholz-Scharmbeck

19:30
Eintritt: 15 €

Seit Inbetriebnahme der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck bereichert das Heeresmusikkorps Hannover das jährliche Veranstaltungsprogramm. Die Konzerte, deren Erlöse jeweils für einen guten Zweck vorgesehen sind, gehören zu den beliebtesten und bestbesuchten Veranstaltungen in der Stadthalle. Auch am Donnerstag, den 9. März 2023, ab 19:30 Uhr werden die Musiker ihr Publikum wieder mit klangvollen Melodien begeistern. Das Heeresmusikkorps Hannover ist ein traditionsreiches und zugleich modernes Orchester, das die Bundeswehr im In- und Ausland repräsentiert. In unterschiedlichen Formationen – von Kammerensembles wie Holz- und Blechbläserquartetten bis zum symphonischen Blasorchester – präsentieren die Soldaten und Soldatinnen traditionelle Marschmusik, klassische Kompositionen sowie Film- und Musicalhighlights. 50 Musiker und Musikerinnen zählt das Orchester. Die Hälfte der jährlich mehr als 200 Auftritte sind herausragende Ereignisse im soldatischen Alltag. Feierliche Gelöbnisse, Kommandoübergaben und Aufführungen des „Großen Zapfenstreiches“ werden erst durch die Musik zu einem besonderen emotionalen Erlebnis. Aber auch bei öffentlichen Veranstaltungen wie dem traditionellen Schützenausmarsch in Hannover, Paraden befreundeter Nationen und Benefizkonzerten in der Region begeistert das Orchester sein Publikum. 2014 wurde Oberstleutnant Martin Wehn die Leitung des Heeresmusikkorps Hannover übertragen, der die gute Tradition mit neuen Akzenten frisch belebt hat. Wehn spielt seit seiner Kindheit verschiedene Instrumente und schloss während der Abiturzeit seine Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker ab. Im Laufe des Grundwehrdienstes entdeckte er sein Interesse an der Offizierslaufbahn des Militärmusikdienstes. Das Heeresmusikkorps Hannover steht für erstklassige Militärmusik aus Niedersachsen.
  • ?
  • Google-Maps
  • Website