19.06.2024
Oldenburgisches Staatstheater, Kleines Haus

in Oldenburg

11:00

JUGENDCLUB DES OLDENBURGISCHEN STAATSTHEATERS 23/24 "Wir fühlten uns frei und schön, aber das war nicht das Highlight." So wie Motten zum Licht fliegen, fiebert eine Clique ihrer verheißungsvollen Zukunft entgegen. Sie feiert die Nacht, die Freiheit und den Übertritt der Schwelle. Davor: alles aufsaugen, festhalten, rausbrüllen, abschütteln in einer Nacht, die zum Wachbleiben gemacht ist. Bunt, laut, grell und schön. Durchzogen von den Splittern der Jugend der einzelnen. Wer sind sie, in diesem Augenblick, in einem Raum, in dem die Lichter flirren? Alles läuft auf den Moment zu, wenn in dieser Nacht 23:59 zu vier Nullen wird. Und plötzlich bist du 18. Eine Stückentwicklung des Jugendclubs für alle, die den 18. Geburtstag noch vor sich haben oder im Herzen erst gestern die Kerzen auf der Torte ausgepustet haben.
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website