Kategorien
Oldenburg

Festival der Illustratoren 2022

01.09.2022
Bau_werk Halle

in Oldenurg

Das Festival der Illustratoren präsentiert in seiner mittlerweile 6. Auflage wieder ein breites Spektrum der Illustrationskunst und ein sehr vielfältiges Rahmenprogramm. Illustration – ist die älteste Form der visuellen Kommunikation. Illustration ist individuell, einzigartig, aufmerksamkeitsstark und hilft Unternehmen dabei, wiedererkennbar visuell zu kommunizieren. Ziel des Festivals ist es, zu zeigen welch mächtiges Werkzeug Illustration für die Kommunikation sein kann und wie wirksam Illustration für die unterschiedlichsten Kommunikationsaufgaben genutzt und eingesetzt werden kann. Von verspielten Kinderbuchillustrationen, ausdrucksstarken Comic- und Cartoons, innovativer Produktgestaltung aus Werbung, Packaging, Label- und Editorial Design bis hin zur freien, künstlerischen Arbeiten zu jedem Anlass: Illustrationen sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Besucher können die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten eines Illustrators kennenlernen, die Entstehung einer Illustration erleben und die Gestalter persönlich treffen und zu ihrer Arbeit befragen. Mittlerweile muss man in Oldenburg nicht mehr erklären, was Illustration ist, das Festival der Illustratoren mit seiner Ausstellung gehört längst zu den größeren Events im Norden und wächst stetig. Längst hat es sich etabliert, dass Unternehmen von Rang, große Marken und renommierte Institutionen die Arbeit von Illustratoren in Anspruch nehmen. Anders als das Agenturfoto zeichnet sich die Illustration durch ihre Individualität und gleichzeitig konkreten Bezug auf einen bestimmten Inhalt aus – sie fällt stärker auf und wirkt länger nach. Dies ist ein erheblicher Mehrwert für die Unternehmen, die Illustrationen für sich nutzen.
  • Google-Maps
  • Website