22.03.2024
Große Freiheit 36

in Hamburg

17:30
Eintritt: 38.95 €

Rassismus und schreibt als selbst davon Betroffener bestärkende Hymnen über und gegen die Volkskrankheit Depression, und singt mal motivierend, mal zynisch ironisch, mal wütend Protestsongs in Zeiten der weltweiten Klimakrise. So ist es auch wieder bei seinem fünften Album, „Der beste Verlierer“, auf dem Bunger sich thematisch treu bleibt. Musikalisch verbindet Bunger Indie, Folk, Rock und Klavierballaden mit Electronica und Rap, auf seinem neuen Album werden aber auch neue Saiten angeschlagen: der frühere Barpianist & Kirchenorganist lässt seine Liebe zu den Indie- und Rockhelden seiner Jugend durchklingen. Festivalnasen und den Fans des Sounds von The Killers, Bruce Springsteen oder Sam Fender dürfte das gefallen, sofern sie kein Problem haben mit den Abgründen, die Bunger in seinen Songs thematisiert. Und wenn er das tut, dann nur, um etwas Licht in diesen großen Haufen Dunkelheit zu bringen.
  • ?
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website