16.12.2022
Vera

in Groningen

21:00
Eintritt: 12 €

Für jedes Jahrzehnt eine Band aus Harrison-Adepten, schüchterne Jungs, groß und etwas tollpatschig, die eigensinnig demokratisch eine unwiderstehliche Gitarrenmelodie nach der anderen aus den zerknitterten Bandhemdärmeln schütteln. Nach The Feelies, Teenage Fanclub und Real Estate könnte es für die 1920er nur Elephant heißen. Sonnige Melancholie in Dur. Das ist der Sound der vierköpfigen Rotterdamer Indie-Band Elephant. Die Band wird in einem Jahr geboren, in dem ein Virus die Musikwelt auslöscht. Gegen besseres Wissen, aber mit voller Hingabe stürzt sich Elephant in das Schreiben ihrer Songs. Sie ziehen sich in ihr Atelier in den Gewächshäusern bei Rotterdam zurück, zwischen Pak Choi und Chinakohl.
  • ?
  • Google-Maps
  • Website