16.11.2021
Oldenburgisches Staatstheater, Kleines Haus

in Oldenburg

20:00

Bea ist Laborantin in einer modernen Klinik, die menschliches Blut auf genetische Defekte hin untersucht und für die komplexen Ergebnisse schließlich einen Wert auf einer Skala von eins bis zehn errechnet. Was als Fortschritt für die individuelle Gesundheitsvorsorge gedacht war, wirkt sich schnell auf alle Lebensbereiche aus: Bei der Be- antragung eines Kredites, im Bewerbungsverfahren für einen neuen Job oder auf Dating-Portalen – überall wird das individuelle Rating abgefragt. Als Bea Aaron kennenlernt, ist es dann auch nicht nur sein tolles Aussehen und sein unwiderstehlicher Humor, der sie beeindruckt, sondern eben auch ein Spitzen-Rating von 8,9. Ein Traummann. Beas Freundin Char wurde nur auf 2,2 getestet und hat damit trotz bester Ausbildung keinerlei Chance auf ihren Traumjob. Um Char aus der Klemme zu helfen, ändert Bea kurzerhand die Testergebnisse und entdeckt dabei nebenbei einen lukrativen Nebenerwerb ...
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website