08.10.2022
Ohmsteder Kirche

in Oldenburg

18:00

13 Chöre werden in 6 Konzerten und Städten (Salzgitter, Göttingen, Hildesheim, Hannover, Celle, Oldenburg) den 75. Geburtstag ihres Niedersächsischen Chorverbands feiern, ein Verband, der sich bereits ein Jahr nach Gründung des Landes Niedersachsen formiert hat und nun auf eine ebenso lange Geschichte zurückblicken kann. Der Verband zählt heute rd. 450 Chöre mit rd. 25.000 Mitgliedern. „Wir haben allen Grund zu feiern“, sagt Martin Lüssenhop. „75 stolze Jahre Chormusik in einem freiheitlich demokratischen 76 Jahre alten Bundesland.“ DemokratieSingen ist aber nicht einfach nur eine Konzertreihe. Dem Projekt liegt ein anspruchsvolles Konzept zugrunde. Es verknüpft Chorgesang mit demokratischer Bildung. „Ein Projekt, das die Wahrnehmung gesellschaftlicher Konflikte auf das musikalische Medium fokussiert, ist in dieser Form neu“, sagt Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, der zu den Förderern gehört.
  • Kartenlink
  • Google-Maps