23.02.2023
Alte Post

in Sandhatten

20:00

Wenn irgendein deutschsprachiger Songschreiber-Ikonen wie Bob Dylan oder Randy Newman nahe kommt, dann Danny Dziuk. Patrick Bahners verortete den "Großen aus dem Hintergrund" in der FAZ sogar „auf den Spuren Shakespeares“, der große 2019 verstorbene Wiglaf Droste attestierte ihm "die Künste zu beherrschen, am Puls der Zeit zu sein, sich in seiner eigenen Zeit zu bewegen und dabei Zeitloses zu schaffen", und Wolfgang Niedecken hält ihn für "verkannt" bzw. einen "phantastischen Texter und tollen Sänger, dem ich viel mehr Erfolg gönnen würde".
  • Kartenlink
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website