Kategorien
Oldenburg

Dätcha Mandala Support: Godsquid

24.03.2023
Cadillac

in Oldenburg

20:30

Dätcha Mandala aus Frankreich ist ein Trio, das in den Rausch des Heavy Blues der 70er Jahre geraten ist. Dätcha Mandala verführt mit übermächtigen und elektrisierenden Gitarren, transzendenten Stimmen und Energie mit einer hochkommunikativen Macht. Dätcha Mandala lassen den Blues zum Rock werden, ohne darüber nachzudenken. Manchmal spiritueller, kreiert die Gruppe mit ihrer Musik einen mystischen Psychedelismus mit orientalischen Akzenten. Eine unglaubliche Live-Band, die ihresgleichen sucht. Die beeindruckende Stimme des Sängers Nicolas dürfte gerade bei Robert Plant Fans in manchen Momenten eine wohlige Gänsehaut verursachen. Dieses Trio entfesselt live auf der Bühne eine ungebändigte Energie, die zwischen perfektionierter Spielfreude und volkommenem Wahnsinn Ping Pong spielt. Das Trio, welches sich 2009 in Bordeux gründete, hat bereits mehr als 600 Konzerte in ganz Europa gegeben und hatte 2017 bei Mars Red Sound ihr zweites Album "ROKH" veröffentlicht, das erste Album, das vollständig in Analogie zu Clive Martin (Queen, Midngiht Oil, Skunk Anansie ...) produziert wurde. Diesem Album folgte die Single "Anâhata" aus derselben Studio-Session. 2017 waren sie im Rahmen der "Anâhata" Tour für 22 Gigs im Vorprogramm von Hayseed Dixie. Dätcha Mandala haben eine lange Liste an Festivals und Live Gigs und haben sich bereits vor einem Publikum von 30.000 Personen mehr als bewiesen.
  • ?
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website