06.05.2023
Kulturetage, Halle

in Oldenburg

20:00

Anna Depenbusch ist der Inbegriff einer Liedermacherin. Sie schreibt, komponiert und produziert authentisch nahbare Lieder. Mit ihrer Musik erzählt die Hamburgerin Geschichten voller Poesie und Lebendigkeit. Ihre Texte sind mal zärtlich, mal wortgewaltig, und immer gespickt mit einer persönlichen Prise „Anna‹. Die singende Dichterin hat schon früh ihren unverwechselbaren Stil zwischen Edith Piaf, Hildegard Knef und Björk kreiert und verzaubert mit ihrer ganz eigenen Mischung: tieftraurig und urkomisch. Mittlerweile nennt sie fünf Studio- und zwei Soloalben ihr Eigen, Tourneen von Elbphilharmonie bis Prinzregententheater liegen hinter ihr, und ausgezeichnet wurde sie u.a. mit dem Fred-Jay-Preis und dem Deutschen Chanson-Preis. Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.
  • ?
  • Google-Maps
  • Telefon
  • Website