Kategorien
Emden

Abschlusskonzert: Klavierduo & Schlagzeug

Musikalischer Sommer Ostfriesland

31.07.2022
Johannes a Lasco Bibliothek

in Emden

20:00

Musikalischer Sommer Ostfriesland

ABSCHLUSSKONZERT: KLAVIERDUO & SCHLAGZEUG // Julia Marie Müller Klavier // Iwan König Klavier // Bao-Tin Van Cong Schlagzeug // Tobias Hegele Schlagzeug J.S. Bach Konzert für zwei Klaviere c-Moll BWV 1080 Maurice Ravel „Rhapsodie Espagnol“ für zwei Klaviere und Percussion Witold Lutoslawski Paganini Variationen für zwei Klaviere Alexander Skriabin Fantasie a-Moll op. posth. für zwei Klaviere Béla Bartók Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug Nr. 18 31 JUL Sonntag | 20:00 Uhr Emden | JaL Bibliothek Konzert: 44 € | 33 € | 28 € Streifzug: + 10 € Tickets „Süßertönendes Clavier, | Welche Freude schaffst du mir!“, schwärmte 1766 der Schriftsteller Christian Felix Weiße. Und wie groß wird die Freude erst, wenn gar zwei „süße Claviere“ gespielt werden! Nach 45 Tagen verabschiedet sich der Musikalische Sommer von seinen Besuchern, und das tun die „Festival-Gastgeber“ Iwan König und Julia Marie Müller im Klavierduo mit einem fulminanten Programm, das einen Bogen von Bach bis Bartók spannt. Anfang des 20. Jahrhunderts war es große Mode, „spanisch“ zu komponieren. Auch Maurice Ravel schuf eine Reihe spanischer Werke, das berühmteste ist seine 1907 entstandene Rhapsodie Espagnol, die mit ihren Rhythmen und filigranen Klanggestalten Düfte, Tanz und diffuses Sonnenlicht verströmt. Für Béla Bartók lag ein ungemeiner Reiz in der Kombination von Klavier und Schlagzeug, hatten sie doch bei aller Verschiedenheit gemeinsame perkussive wie melodische Qualitäten und Klangmöglichkeiten. 1937 entstand seine geniale Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug.
  • Google-Maps
  • Telefon